Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Aedificon Engineering GmbH
Bauberatung und Ingenieurwesen in Leipzig

Bauen – Beraten – Ingenieurwesen

Wer erfolgreich bauen will, braucht einen zuverlässigen Partner!

Bauen ist stets mit beträchtlichen Investitionssummen verbunden und von zahlreichen Rahmenbedingungen und Risiken abhängig. Um komplexe kaufmännische und technische Anforderungen zu erfüllen, sind daher eine realisierbare Planung, eine sorgfältige Projektsteuerung und ein zuverlässiges Baucontrolling unabdingbar.

Die Aedificon Engineering GmbH unterstützt Sie bei der Verwirklichung umfassender Bauvorhaben – professionell, investitionssicher und nachhaltig. Wir bieten Ihnen fachmännische Dienstleistungen in allen Bauphasen – von der Akquisition bis zur Bauabnahme.

Unsere Leistungen im Überblick

aedificare  = [lat.] bauen

consulere = [lat.] beraten 

Engineering = [engl.] Ingenieurwesen/technische Planung

 

Die Aedificon Engineering GmbH mit Sitz in Leipzig wurde 2011 gegründet. Der Geschäftsführer Herr Henry Focke war zuvor als Leiter des Technischen Zentrums eines international agierenden Baukonzerns tätig und dort mitverantwortlich für Projekte mit einer Gesamtsumme von mehreren Milliarden Euro auf dem nationalen und internationalen Markt.  Aufgrund der steigenden Nachfrage an Bauberatungsleistungen entwickelte sich die Aedificon Engineering GmbH rasch weiter – Ende 2016 hatte die Firma bereits 11 Mitarbeiter. 

Zu unseren Kunden zählen seitdem renommierte Hoch-, Tief- und Ingenieurbaufirmen, Architektur- und Ingenieurbüros sowie private Bauherren. 2015 kamen 2 weitere Mitarbeiter hinzu und es wurde ein neuer Leistungsbereich „Transfermarkt Bau“ aufgebaut. Darüber hinaus wurde ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt und im September 2015 erfolgreich zertifiziert.

Unsere Qualitätspolitik wurde von der Geschäftsleitung auf der Grundlage der DIN ISO 9001 festgelegt und wird von ihr getragen und durchgeführt. Wenn weitere Personen in die Tätigkeit involviert sind, werden sie bei der Erarbeitung mit einbezogen. Diese beinhalten im Einzelnen folgendes:

Der hohe Qualitätsstandard unserer Arbeit ist die wichtigste Grundlage für die langfristige Entwicklung unseres Unternehmens.

Mit unserer Leistung wollen wir die Anforderungen unserer Auftraggeber uneingeschränkt erfüllen und durch ständige Verbesserung der Qualität unsere Position ausbauen.

In allen Leistungsbereichen, von der Auftragsannahme, der Informationsbeschaffung, dem Einkauf, der Produkterstellung, der Qualitätsprüfung und ggf. bis zur persönlichen Übergabe, wollen wir Fehler vermeiden und entdeckte Fehlerquellen konsequent beseitigen. Hierdurch soll die Qualität unserer Arbeit stetig verbessert und die Fehlerkosten fortwährend gesenkt werden. Die Arbeiten von Hilfskräften, die nicht über die entsprechende Sachkunde verfügen, werden immer vom Sachverständigen/Projektverantwortlichen geprüft.

Die Sicherung einer kontinuierlichen Qualität sind in erster Linie die Aufgaben des Geschäftsführers und des Qualitätsmanagementbeauftragten. Sie tragen auch die Verantwortung für die Qualität des Systems.

Damit das Unternehmen die Verantwortung für die Qualität seiner Leistung gegenüber seinen Auftraggebern übernehmen kann, haben wir die nachfolgenden Qualitätsgrundsätze festgelegt. Die Definition erfolgte durch den Geschäftsführer unter Einbeziehung von Kundenanforderungen, Normen und Vorschriften.

1. Wir unterhalten zur Erreichung unserer Ziele ein wirksames und wirtschaftliches Qualitätssicherungssystem auf der Grundlage der EN ISO 9001, um in allen Bereichen das festgelegte Qualitätsniveau zu realisieren und unseren Auftraggebern die zugesicherte Qualität unserer Leistung zu bieten.

2. Wir stellen durch eindeutige Ermittlung und Festlegung der Anforderungen unserer Auftraggeber eine wirtschaftliche Erzeugung der erforderlichen Produktqualität sicher.

3. Wir wollen durch permanente Selbstprüfung unsere Qualitätsverantwortung fest im Bewusstsein verankern.

4. Wir schaffen und erhalten durch Information und Schulung das nötige Qualitätsbewusstsein und verpflichten uns zu qualitäts- und kostenbewusstem Handeln. Mit allen betroffenen Mitarbeitern werden über aktuelle Änderungen und Neuerungen im Fachbereich Besprechungen/Informationsgespräche abgehalten. Darüber wird ein Protokoll geführt.

5. Wir stellen durch ein definiertes Qualitätsmanagementsystem sicher, dass die erforderlichen Maßnahmen regelmäßig und gezielt durchgeführt werden.

Für die Beschaffung externer Leistung und benötigter Produkte wählen wir geeignete Partner bzw. Lieferanten, um die Beschaffungsqualität optimal zu realisieren.

Das in unserem Qualitätsmanagementhandbuch beschriebene QM-System basiert auf den Forderungen der EN ISO 9001. Die Gliederung der Kapitel entspricht ebenfalls der Norm EN ISO 9001.

Im Rahmen der unternehmerischen Sorgfaltspflicht hinsichtlich der Qualitätssicherung bei Produkten und Dienstleistungen legen wir mit unserem Handbuch unsere Qualitätspolitik fest. Seit Gründung unseres Büros verpflichten wir uns bei unserer Tätigkeit einem hohen Qualitätsniveau, was wesentlich zur Erreichung unserer Marktposition beigetragen hat. Es ist unser Ziel, diese Position durch ein effektives Qualitätsmanagement-System weiter auszubauen.

Unser Handbuch stellt, einschließlich der im Anhang aufgelisteten Anweisungen und Vorschriften, eine Beschreibung des von uns eingeführten Qualitäts-Managementsystems dar. Seine konsequente Anwendung gewährleistet, dass alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Tätigkeiten, die Auswirkung auf Qualität haben, geplant, gesteuert und überwacht werden, um alle vertraglich vereinbarten Forderungen unserer Kunden zu erfüllen.

In unserem Unternehmen ist jeder beauftragt, seinen Beitrag für die Verwirklichung der Qualitätspolitik und der Erreichung der Qualitätsziele zu leisten, indem er bei der Erstellung und Weiterentwicklung der hierzu erforderlichen QM-Dokumente (Durchführungsbestimmungen) mitarbeitet und sie auch zuverlässig anwendet.

Mit der Beurteilung interner Systemaudits und periodischer Berichte über die Qualitätsentwicklung überwacht die Geschäftsleitung die Wirksamkeit des Qualitätsmanagements.

Über uns

Henry Focke

aedificare  = [lat.] bauen

consulere = [lat.] beraten 

Engineering = [engl.] Ingenieurwesen/technische Planung 

 

Die Aedificon Engineering GmbH mit Sitz in Leipzig wurde 2011 gegründet. Der Geschäftsführer Herr Henry Focke war zuvor als Leiter des Technischen Zentrums eines international agierenden Baukonzerns tätig und dort mitverantwortlich für Projekte mit einer Gesamtsumme von mehreren Milliarden Euro auf dem nationalen und internationalen Markt.  Aufgrund der steigenden Nachfrage an Bauberatungsleistungen entwickelte sich die Aedificon Engineering GmbH rasch weiter – Ende 2016 hatte die Firma bereits 11 Mitarbeiter. 

Zu unseren Kunden zählen seitdem renommierte Hoch-, Tief- und Ingenieurbaufirmen, Architektur- und Ingenieurbüros sowie private Bauherren. 2015 kamen 2 weitere Mitarbeiter hinzu und es wurde ein neuer Leistungsbereich „Transfermarkt Bau“ aufgebaut. Darüber hinaus wurde ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt und im September 2015 erfolgreich zertifiziert.

Unsere Qualitätspolitik wurde von der Geschäftsleitung auf der Grundlage der DIN ISO 9001 festgelegt und wird von ihr getragen und durchgeführt. Wenn weitere Personen in die Tätigkeit involviert sind, werden sie bei der Erarbeitung mit einbezogen. Diese beinhalten im Einzelnen folgendes:

Der hohe Qualitätsstandard unserer Arbeit ist die wichtigste Grundlage für die langfristige Entwicklung unseres Unternehmens.

Mit unserer Leistung wollen wir die Anforderungen unserer Auftraggeber uneingeschränkt erfüllen und durch ständige Verbesserung der Qualität unsere Position ausbauen.

In allen Leistungsbereichen, von der Auftragsannahme, der Informationsbeschaffung, dem Einkauf, der Produkterstellung, der Qualitätsprüfung und ggf. bis zur persönlichen Übergabe, wollen wir Fehler vermeiden und entdeckte Fehlerquellen konsequent beseitigen. Hierdurch soll die Qualität unserer Arbeit stetig verbessert und die Fehlerkosten fortwährend gesenkt werden. Die Arbeiten von Hilfskräften, die nicht über die entsprechende Sachkunde verfügen, werden immer vom Sachverständigen/Projektverantwortlichen geprüft.

Die Sicherung einer kontinuierlichen Qualität sind in erster Linie die Aufgaben des Geschäftsführers und des Qualitätsmanagementbeauftragten. Sie tragen auch die Verantwortung für die Qualität des Systems.

Damit das Unternehmen die Verantwortung für die Qualität seiner Leistung gegenüber seinen Auftraggebern übernehmen kann, haben wir die nachfolgenden Qualitätsgrundsätze festgelegt. Die Definition erfolgte durch den Geschäftsführer unter Einbeziehung von Kundenanforderungen, Normen und Vorschriften.

1. Wir unterhalten zur Erreichung unserer Ziele ein wirksames und wirtschaftliches Qualitätssicherungssystem auf der Grundlage der EN ISO 9001, um in allen Bereichen das festgelegte Qualitätsniveau zu realisieren und unseren Auftraggebern die zugesicherte Qualität unserer Leistung zu bieten.

2. Wir stellen durch eindeutige Ermittlung und Festlegung der Anforderungen unserer Auftraggeber eine wirtschaftliche Erzeugung der erforderlichen Produktqualität sicher.

3. Wir wollen durch permanente Selbstprüfung unsere Qualitätsverantwortung fest im Bewusstsein verankern.

4. Wir schaffen und erhalten durch Information und Schulung das nötige Qualitätsbewusstsein und verpflichten uns zu qualitäts- und kostenbewusstem Handeln. Mit allen betroffenen Mitarbeitern werden über aktuelle Änderungen und Neuerungen im Fachbereich Besprechungen/Informationsgespräche abgehalten. Darüber wird ein Protokoll geführt.

5. Wir stellen durch ein definiertes Qualitätsmanagementsystem sicher, dass die erforderlichen Maßnahmen regelmäßig und gezielt durchgeführt werden.

Für die Beschaffung externer Leistung und benötigter Produkte wählen wir geeignete Partner bzw. Lieferanten, um die Beschaffungsqualität optimal zu realisieren.

Das in unserem Qualitätsmanagementhandbuch beschriebene QM-System basiert auf den Forderungen der EN ISO 9001. Die Gliederung der Kapitel entspricht ebenfalls der Norm EN ISO 9001.

Im Rahmen der unternehmerischen Sorgfaltspflicht hinsichtlich der Qualitätssicherung bei Produkten und Dienstleistungen legen wir mit unserem Handbuch unsere Qualitätspolitik fest. Seit Gründung unseres Büros verpflichten wir uns bei unserer Tätigkeit einem hohen Qualitätsniveau, was wesentlich zur Erreichung unserer Marktposition beigetragen hat. Es ist unser Ziel, diese Position durch ein effektives Qualitätsmanagement-System weiter auszubauen.

Unser Handbuch stellt, einschließlich der im Anhang aufgelisteten Anweisungen und Vorschriften, eine Beschreibung des von uns eingeführten Qualitäts-Managementsystems dar. Seine konsequente Anwendung gewährleistet, dass alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Tätigkeiten, die Auswirkung auf Qualität haben, geplant, gesteuert und überwacht werden, um alle vertraglich vereinbarten Forderungen unserer Kunden zu erfüllen.

In unserem Unternehmen ist jeder beauftragt, seinen Beitrag für die Verwirklichung der Qualitätspolitik und der Erreichung der Qualitätsziele zu leisten, indem er bei der Erstellung und Weiterentwicklung der hierzu erforderlichen QM-Dokumente (Durchführungsbestimmungen) mitarbeitet und sie auch zuverlässig anwendet.

Mit der Beurteilung interner Systemaudits und periodischer Berichte über die Qualitätsentwicklung überwacht die Geschäftsleitung die Wirksamkeit des Qualitätsmanagements.